Kontinuierliche Mobilitätsforschung Offenbach

Im Auftrag der Nahverkehrsorganisation Offenbach führt Omnitrend seit 2010 eine kontinuierliche Untersuchung zum stichtagsbezogenen Mobilitätsverhalten durch. Diese bildet die Weiterentwicklung der seit 2005 im 2-Jahres-Turnus umgesetzten repräsentativen Bevölkerungsbefragungen zur Nutzung und Bewertung des Nahverkehrs in Offenbach. In einer Panel-Erhebung geben aktuell jährlich 1.000 Person, davon 200 Jahreskarteninhaber, Auskunft über ihr Nutzungs- und Mobilitätsverhalten sowie über Kundenzufriedenheit und Angebotskenntnisse.

4. Februar 2018 | Autor: Edward Kennert