Bevölkerungsrepräsentative Befragung in Schleswig-Holstein

Im Auftrag der Landesweiten Verkehrsservicegesellschaft Schleswig-Holstein führt Omnitrend seit 2007 (mit Unterbrechung 2017) eine kontinuierliche Datenerhebung zur Zufriedenheit, zum Angebot von Bus und Bahn sowie zur Nutzung von Verkehrsmitteln in Schleswig-Holstein durch. Diese Studie führt Omnitrend mittels computergenerierter Adressen und Paneladressen durch, 7.500 Interviews werden stichtagsbezogen durchgeführt und beinhalten u.a. Fragen zur Verkehrsmittel- und ÖPNV-Nutzung, zur Kundenzufriedenheit, zur Nutzung von Informationsquellen sowie zur Wahrnehmung von Angebotsveränderungen und Werbemaßnahmen.

3. Februar 2018 | Autor: Edward Kennert