Verkehrserhebung Elektronetz Mittelsachsen

Von Mitte Juni 2016 bis Mitte Juni 2017 führt Omnitrend eine kontinuierliche Fahrgastbefragung und – zählung im Elektronetz Mittelsachsen durch. Auf den Strecken zwischen Dresden und Hof und von Chemnitz nach Elsterwerda werden die Fahrgäste zu ihren genutzten Fahrscheinen und dem Reiseweg befragt. Durch die kombinierte Zählung und Befragung werden Rückschlüsse auf die Fahrgast- bzw. Fahrscheinstruktur möglich. Die Ergebnisse dieser Erhebung liefern die Grundlage für eine Erlösaufteilung zwischen der Bayrischen Oberlandbahn GmbH und der DB Regio AG, Region Südost.

11. Mai 2016 | Autor: Martin Junge